Rosenkohl-Püree

Standard

rosenkohl

 

Rosenkohl, Rosenkohl – was machste nur den ganzen Winter über damit? Ich mag die kleinen, grünen Knollen ja mittlerweile ganz gern. Aber irgendwann gehen sie mir als Salat oder kugelige Beilage leider auf den Wecker. Deshalb gibt’s jetzt eine wirklich einfache Alternative: Püree. Und das ist im Prinzip genauso einfach wie Kartoffel-Püree, nur eben mit…

…750g Rosenkohl
200ml Sojasahne
1 EL Margarine
Muskatnuss
Piment
Salz&Pfeffer

Die Rosenkohleröschen putzen und halbieren, in wenig Salzwasser etwa 10min gar kochen. Grob pürieren und würzen – fertig. Eventuell etwas Süße hinzugeben, falls das Püree bitter schmeckt. Sollte aber nicht passieren. Mit Zitronenschale und Kräutern lässt sich das Püree auch prima abwandeln…