Belugalinsen-Dal an mariniertem Spitzkohl mit Feigen

Standard

spitzkohl

Kennt ihr das, wenn ihr gefühlt alles schonmal aus einer Zutat gekocht habt? So geht´s mir mit Spitzkohl: Als Curry. Als Suppe. Als Gratin. Als Quiche. Alles schon verkocht. Also bleibt er heute: Roh! Und kommt als Salat mit Linsen-Dal auf den Teller.

Für 3 Portionen braucht ihr diese Zutaten…

…fürs Dal:
100g Belugalinsen
etwas Ingwer
100ml Kokosmilch
Gewürze (Kardamom, Koriander, Kreuzkümmel)

…für den Spitzkohl:
1 Spitzkohl
1 Zwiebel
2 Feigen
Sojasoße
Essig (zB Himbeeressig)
Kreuzkümmel
Salz&Pfeffer

Zuerst hab ich den Spitzkohl mariniert, damit er schön lange zieht. Den Kohl und die Zwiebel dazu in schmale Streifen schneiden, die Feigen achteln und alles zusammen mit 3EL Sojasoße, 3EL Essig und den Gewürzen marinieren.
Für das Dal etwas Kokosöl in einer hohen Pfanne erhitzen, die Gewürze und den Ingwer kurz anschwitzen und die Linsen zugeben. Mit 1/4l Wasser und der Kokosmilch aufgießen und köcheln, bis die Linsen gar sind. Evtl mit Sojasoße nachwürzen.
Beides zusammen servieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s